Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Ville Valo & Natalia Avelon - Summer Wine

26.02.21

Rücksicht nehmen auf die Tier- und Pflanzenwelt

Zauneidechse
© Dr. Schober GmbH

Region - Die Bahn will in den nächsten Jahren ihre Bahnstrecke zwischen Tüßling und Freilassing zweigleisig ausbauen. Damit sie dabei keine Tiere verjagt und Pflanzen zerstört, beginnt die Bahn jetzt mit Umweltuntersuchungen.

Haselmaus, Zauneidechse, Ringelnatter: Diese und ähnliche Tierarten können im Nahbereich der Gleise leben. Auch viele seltene Pflanzenarten wachsen dort. Die Bahn hat jetzt Umweltgutachter beauftragt, eine Bestandsaufnahme zu machen. Diese Fachleute sollen den Streckenabschnitt von Tüßling über Tittmoning bis nach Freilassing absuchen: Welche Arten leben da in einem Umkreis von 200 Metern um die Gleise und welche Auswirkungen haben die Bauarbeiten auf sie? Wenn es nicht anders geht, müssten Tiere oder Pflanzen umgesiedelt werden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.