Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Bangles - If She Knew What She Wants

19.01.23

Polizei hat ein Auge auf Faschings-Fans

Symbolbild: Faschingskrapfen
© Symbolbild Pixabay

Region - Auch zwischen Chiemsee und Königssee stehen in den nächsten Wochen wieder etliche Faschingsveranstaltungen an. Deshalb hat die Polizei jetzt angekündigt, dass sie in nächster Zeit stärker als sonst Verkehrsteilnehmer kontrollieren wird.

Auch wenn die Faschingszeit als Zeit der Narren gilt, gibt es keinen Freifahrtschein für Verkehrsdelikte. Die Polizei rät: Klären Sie schon vor einer feucht-fröhlichen Feier ab, wie Sie danach heimkommen. Auch wenn öffentliche Verkehrsmittel wie Taxis im ersten Moment teuer wirken, seien sie im Vergleich zu einem Bußgeld oder Führerscheinverlust günstig. Auch der Restalkohol sollte nicht unterschätzt werden. Nach übermäßigem Alkoholkonsum kann auch am nächsten Morgen noch ein hoher Promilleeert erreicht werden. Wer sich auf den Nachhauseweg macht und in ein Auto steigt, der sollte sich versichern, dass der Fahrer nicht unter Einfluss von Alkohol oder Drogen steht, rät die Polizei.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.