Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Kenny Loggins - Welcome To Heartlight

06.08.21

Nur noch mit Munition ohne Blei

Steinadler
Die neue Regel soll auch Steinadler schützen
© Nationalpark Berchtesgaden

Landkreise Traunstein / BGL - Die Jäger in den bayerischen Staatswäldern dürfen ab Frühjahr nächsten Jahres nur noch mit Munition ohne Blei schießen. Das gilt auch für die entsprechenden Waldgebiete in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land.

Die bisherige Munition mit Blei ist sehr gefährlich für Greifvögel wie den Bussard, den Steinadler oder auch die beiden Bartgeier, die seit einigen Wochen im Raum Berchtesgaden leben. Wenn sie mit Blei belastete Tierkadaver fressen, dann ist das auch für den Raubvogel tödlich. Deshalb hat Forstministerin Michaela Kaniber jetzt angeordnet, dass ab 1. April 2022 in den bayerischen Staatswäldern nur noch mit bleifreier Munition geschossen werden darf. Ein Pilotprojekt mit dieser Munition ist nach Angaben der Staatsforsten positiv verlaufen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.