Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

24.04.22

Mehrere Brände beschäftigten die Einsatzkräfte

Feuerwehr
© Wolfgang Gasser

Freilassing/Traunstein - Am Sonntagmittag brach aus bislang ungeklärter Ursache in Freilassing ein Feuer in einem Holzanbau aus. Die Flammen beschädigten außerdem noch eine Garage. Auch in Traunstein kam nachmittags es zu einem Brand: Hier hat es die Lourdes-Kapelle erwischt. 

Über die Integrierte Leitstelle wurde der Polizeieinsatzzentrale am Sonntag gegen 12.50 Uhr ein Brand in der Salzburghofener Straße in Freilassing mitgeteilt. In einem Holzanbau war ein Feuer ausgebrochen, das schließlich auch noch auf eine Garage übergegriffen hatte. Verletzt wurde niemand. Jedoch ist der Schaden laut Polizei immens. Er liegt bei rund 50.000 Euro. 

Noch vor Ort übernahm der Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein die ersten Untersuchungen am Brandort. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

In Traunstein brannte am Sonntagnachmittag die Lourdeskapelle am Maxplatz weitgehend aus. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Verletzte gibt es laut Polizei nicht.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.