Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

06.05.22

Mehr als 200 Mio. Coronahilfen für die Region

Schank Gastronomie
© Symbolbild Pixabay

Landkreise Traunstein / BGL - Seit Beginn der Coronapandemie sind mehr als 200 Millionen Euro an staatlicher Coronahilfe in die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land geflossen. Für die Industrie- und Handelskammer IHK zeigt das, wie stark unsere Region unter den Folgen der Pandemie gelitten habe.

Seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 gab es verschiedenste staatliche Förderprogramme für die unterschiedlichen Branchen. Betriebe aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land haben von diesen Hilfsprogrammen ausgiebig Gebrauch gemacht. Mehr als 10.000 Anträge haben Unternehmen aus der Region eingereicht. Insgesamt 216 Millionen Euro flossen letztendlich an Fördergeldern in die Region. Etwa die Hälfte davon gingen allein an Unternehmen aus der Gastronomie. Aber auch der Handel und die Kulturbranche brauchten staatliches Geld, um in der Coronakrise überleben zu können.

„Die Hilfsprogramme waren wirksam und haben eine breite Insolvenzwelle in der Region verhindert“, sagt Nikolaus Binder von der IHK im Landkreis Traunstein.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.