Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

22.03.22

LBV bittet Bürger um Mithilfe bei der Igel-Beobachtung

Igel Hilfe Symbolbild
© Pixabay

Traunstein / Berchtesgadener Land - Er steht auf der Warn-Liste der bedrohten Säugetiere:   Der Igel. Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern fordert deshalb die Menschen zwischen Chiemsee und Königssee dazu auf, die Anzahl der Igel zu zählen.

Dafür sei momentan der richtige Zeitpunkt, da die Igel aus dem Winterschlaf erwachen und aus ihren Verstecken herauskommen. Wer einen Igel entdeckt, der soll ihn melden. Darum bittet jetzt zum Frühlingsanfang der Landesbund für Vogelschutz. Jedes Jahr werden hierzu Daten mit Unterstützung aller Bürger erhoben, um die Igelpopulation in Bayern besser nachvollziehen zu können.

Wer einen Igel in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land entdeckt, der kann ihn in der „Igel in Bayern“-App eintragen. Oder auch direkt auf der Internetseite beim Landesbund für Vogelschutz melden.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.