Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Maroon 5 - Nobody´s Love

18.02.20

Kritik an Krankenhaus-Essen: Vorstand reagiert 

Symbolbild: Sandwich
Symbolbild
© Pixabay

Landkreis Traunstein/Landkreis Berchtesgadener Land - Erst kürzlich waren u.a. Grüne und ÖDP bei den Salzburger Landeskliniken, um sich über das Krankenhausessen dort zu informieren. Anschließend haben sie auch von der Kliniken AG in der Region gefordert: statt Essen über den langen Transportweg zu beschaffen, lieber auf regionale Küche und Produkte setzen. Die Kliniken AG reagiert.

Der Vorstand der Kliniken AG Uwe Gretscher räumt ein – wenn auch nicht zur Gänze: Regionalität und Nachhaltigkeit seien immer zentrale Ziele gewesen, „zunächst war es aber wichtig, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu schaffen, um in diesem Bereich wieder die Möglichkeiten zu haben aktiv zu handeln“, heißt es in einer schriftlichen Stellungnahme.

Die Umstellung auf regionale Speisen, insbesondere bei den warmen Speisen, sei mit finanziellen Investitionen – im Bereich Personal, Umbau und Logistik – verbunden; pro Jahr werden in den Krankenhäusern über eine Millionen Essen ausgegeben. Offenbar plant die Kliniken AG bereits mehr regionale Versorgung in den Krankenhaus-Alltag einzubinden; in Ruhpolding, Trostberg und Berchtesgaden liefen bereits verschiedene Tests und ein entsprechendes Konzept sei auch bereits in Auftrag gegeben, so Gretscher.

Die Siegsdorfer Petrusquelle, Milchprodukte von den Milchwerken Berchtesgadener Land, Obst und Gemüse von regionalen Lieferanten, ebenso Brot und Wurstwaren. So regional ist das Krankenhausessen in den Kliniken der Region schon, sagt die Kliniken AG. Dennoch haben u.a. die Grünen gefordert, das Essen regionaler und damit nachhaltiger zu machen.

Nach einem Besuch der Salzburger Landeskliniken hat u.a. die Grünen-Landtagsabgeordnete aus dem Chiemgau, Gisela Sengl den langen Transportweg des Krankenhausessens in den regionalen Kliniken kritisiert; das Essen für die regionalen Krankenhäuser werde aus hunderten Kilometern entfernt angeliefert und anschließend in den Kliniken aufgewärmt.

 

 

 

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.