Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

06.07.20

Kaniber lobt Modell der bayerischen Schlachthöfe

3 - Landtagswahl 2018: Michaela Kaniber
© CSU BGL

Landkreise Traunstein / BGL - Bayern ist mit seinem Konzept vieler kleiner, regionaler Schlachthöfe auf dem richtigen Weg und sollte damit ein Vorbild für ganz Deutschland sein. Das sagt die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber aus Bayerisch Gmain.

Der Coronaskandal beim Fleischergroßbetrieb Tönnies in Nordrhein-Westfalen hat nach Meinung von Kaniber gezeigt, „welche Risiken große, zentrale Strukturen für das Gesundheitssystem darstellen“. Viel besser sei ein System von vielen kleinen regionalen Schlachthöfen wie in Bayern: Hier wisse der Verbraucher, wo sein Fleisch herkomme und habe seine Ansprechpartner in der Region.

In Bayern gibt es laut Kaniber etwa 1.800 von der EU zugelassene Schlachtstätten – damit liege ein Drittel aller deutschen Schlachthöfe in Bayern.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.