Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Madonna - Like A Prayer

28.03.22

Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus

Kirche/Beten
© Pixabay

Chiemgau/Berchtesgadener Land - Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus. In Bad Reichenhall und Traunstein kann es zu mehreren Tagen Wartezeit kommen. Ein Trend, der sich im Rest von Deutschland noch stärker zeigt. In manchen Städten müssen Termine für den Kirchenaustritt am Standesamt für Monate im Voraus gebucht werden. Pfarrer Konrad Roider von der Stadtpfarrei Traunstein hat im BAYERNWELLE-Interview erzählt, was das für seine Arbeit bedeutet.

Vor rund 20 Jahren waren noch über 80 Prozent aller Menschen in Deutschland in einer Kirche, also katholisch oder evangelisch. 2020 waren es nur noch rund 64 Prozent. Vor allem der Katholischen Kirche kehren viele gläubige Christen den Rücken. Und jeder neue Skandal, jedes Gutachten über den Umgang der katholischen Kirche mit den Missbrauchstätern in den eigenen Reihen sorgt für weitere Austritte.

Zwar ist die Situation in Chiemgau, Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel noch nicht ganz so dramatisch wie in anderen Regionen Deutschlands, aber auch hier steigen die Zahlen derer, die aus der Kirche austreten wollen. Zum Vergleich haben wir die Standesämter Traunstein und Bad Reichenhall nach den örtlichen Zahlen gefragt.

Das Bad Reichenhaller Standesamt hatte keine exakten Zahlen vorliegen, uns wurden daher nur Schätzungen genannt. Demnach haben 2021 rund 140 Katholiken die Kirche verlassen. Schon im Januar und Februar 2022 sind allerdings über 100 Menschen ausgetreten.

In Traunstein, von wo uns genaue Zahlen genannt wurden, waren im Jahr 2021 insgesamt 167 Menschen aus der katholischen Kirche ausgetreten. Im Zeitraum von Januar dieses Jahres bis zum 22. Februar sind es heuer schon 107 Austritte. Wenn wir davon ausgehen, dass seitdem noch mehr Menschen ausgetreten sind, dann macht das allein für die katholische Kirche nur im Bereich der Stadt Traunstein schon eine Steigerung auf fast 400 %.  

Dekan Pfarrer Konrad Roider ist eigentlich Dekan in Baumburg und zur Zeit Pfarradministrator der Stadtkirche Traunstein sowie der Pfarrei Übersee. Großteils, so empfindet es Roider seiner eigenen Aussage nach, treten eher jene aus, die schon länger keinen Bezug zur Kirche mehr hatten und für die das jüngste Gutachten eher ein Anlass war. Er will aber nicht ausschließen, dass auch engagierte Mitglieder austreten oder zumindest darüber nachdenken.

Roider selbst wünscht sich von der Kirche einen offenen und ehrlichen Umgang mit den Missbrauchsfällen und hofft, dass die Verantwortlichen auch gelernt haben, wie man nicht mit dem Thema umgehen könne. Es müsse auch noch mehr für die Aufklärung getan werden, wie zum Beispiel die neue Hotline für Betroffene, die gut angenommen würde, so Roider im BAYERNWELLE-Interview.

Von der Gesellschaft wünscht sich der Pfarrer eine insgesamt differenziertere Betrachtung von Kirche an sich. Zum einen gebe es einen Unterschied zwischen der katholischen Kirche als amtliche Institution, der Kirche in Form der Gemeinden vor Ort und dem Begriff Kirche als Gemeinschaft der Gläubigen. Und, so Roider, er spüre überall eine Veränderung. In der Aus- und Fortbildung von Priestern seien jetzt beispielsweise Präventionsschulungen für alle verpflichtend, berichtet Roider.

Danach befragt, was Roider einem austrittswilligen Gemeindemitglied sagen würde, sagte er der BAYERNWELLE, dass es letztlich die persönliche Entscheidung eines jeden einzelnen sei, die er niemandem abnehmen könne. Aber er würde doch ermutigen, dabei zu bleiben und sich selbst zu engagieren, statt einfach zu gehen. Denn, so Roider, es gebe viel Gutes, das unter dem Dach der Kirche getan wird. Und das sei auf jeden Fall erhaltenswert.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.