Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

11.08.22

Haustiere im Urlaub - Immer weniger Tiere werden an Autobahnen ausgesetzt 

Symbolbild: Hund im Auto
© Pixabay

Landkreise - Die Ferienzeit war in der Vergangenheit oft dafür bekannt, dass Hunde, Katzen und andere Haustiere an der Autobahn ausgesetzt werden. Ein Trend, der rückläufig ist. Wenig bis gar keine Tiere werden mehr ausgesetzt und sich selbst überlassen. Das bestätigte auch die Leiterin des Tierheims In Freilassing, Christine von Hake auf Nachfrage der BAYERNWELLE.

Sie vermutet, dass es daran liegt, dass die meisten Tiere gechippt oder tätowiert und damit registriert sind. Das bedeutet, dass der Besitzer immer wieder ausfindig gemacht werden kann. Trotzdem kam es auch in diesem Jahr vor, dass besonders Katzenbesitzer vor den Sommerferien ihre Tiere im Tierheim abgegeben haben. Ob es an den Ferien liegt oder tatsächlich an einer plötzlichen Katzenhaarallergie lässt sich nur mutmaßen.

Viele nehmen ihren Hund auch mit in den Urlaub. Es gibt viele Hotels, in denen die Vierbeiner ausdrücklich erwünscht und die hundegerecht sind. Trotzdem gilt es vor allem bei der Reise ins Ausland ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie ihren Hund mitnehmen wollen. Manche Länder schreiben bestimmte Impfungen vor, die Sie nachweisen müssen. Auch der Chip ist fast überall Pflicht. Der ADAC hat hierzu alle wichtigen Infos für Sie auf einen Blich. HIER geht es zum Artikel.

Wer seinen Hund nicht in den Urlaub mitnehmen kann oder will, kann ihn auch in eine Hundepension in der Region unterbringen. Zum Beispiel gibt es die Kleine Hundepension in Erlstätt. Hier sind die Hunde auch fast wie im Urlaub und dürfen ganz normal bei den Betreibern der Pension im eigenen Haus herumtoben. Für Hunde kann es sogar sinnvoll sein, ein paar Tage in so einer Hundepension untergebracht zu werden. Denn hier treffen sie auf andere Hunde und lernen dabei auch extrem viel von den anderen und Hunde. Reagiert Ihr Vierbeiner vielleicht fremden Menschen gegenüber oft aggressiv, aus der Angst heraus, merkt er im Rudel in der Pension dann, dass die anderen gar keine Angst vor den Fremden haben und schauen sich das Verhalten dann oft ab.

Auch in den Tierheimen der Region können Hunde, Katzen und andere Kleintiere untergebracht werden, wenn Sie in den Urlaub fahren. Dass sich Hunde oft freuen, wenn Sie bereits zum zweiten oder dritten Mal Urlaub im Tierheim machen dürfen, zeigt, dass es für sie alles andere als schlimm ist, wie viele Herrchen zu Beginn vermuten.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.