Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

17.10.19

Eschen sind befallen

Eschenblätter
© Bayernwelle-Archiv

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Die Uferwege an Salzach, Alz und Inn werden ab dieser Woche nach und nach für Fußgänger, Radfahrer und den Autoverkehr gesperrt.

Das hat das Wasserwirtschaftsamt Traunstein mitgeteilt. Grund dafür sind dringend notwendige Holzfällarbeiten. Sie sind nötig, weil in den Uferbereichen das Eschentriebsterben wütet. Dabei befällt ein Pilz die Eschenbäume. Der lässt sie wiederum unrettbar bis in die Wurzeln hinein absterben. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Bäume plötzlich umfallen. Deshalb müssen die Bäume teils komplett gefällt werden, andere nur leicht zugeschnitten.

Die Arbeiten an den Uferbereichen starten bereit diese Woche an der Salzach und dauern dort voraussichtlich drei Wochen an. Alleine im Stadtbereich sind zwischen dem Genfer Steig und dem „Fischer-Huber-Steg“ rund 20 Bäume, überwiegend Eschen, betroffen. Danach starten die Arbeiten an Alz und Inn.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.