Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

27.09.21

Futterknappheit, Zwischenfrüchte

Symbolbild: Kuh
© Pixabay

Landkreise - Tierhalter, die von den Wetterereignisse in diesem Sommer besonders betroffen waren, können jetzt auf Zwischenfrüchte zurückgreifen.

Das hat Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber jetzt bekannt gegeben. Das gilt auch für Tierhalter im Berchtesgadener Land. Durch den Starkregen herrscht bei einigen Landwirten Futterknappheit. Um das zu überbrücken, dürfen sie jetzt ohne weitere Anträge auf sogenannte ÖVF-Zwischenfrüchte und Untersaaten zurückgreifen. Zwischenfrüchte sind letztlich Feldfrüchte, die nach oder vor der Hauptfrucht angebaut werden und dienen eben oftmals als Tierfutter.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.