Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

29.08.22

Friedlicher Wiesn-Auftakt mit manch skurrilem Einsatz

Wiesn
© Pixabay

Region - Zünftig war´s am Wochenende auf dem Rosenheimer Herbstfest, zu dem auch viele Menschen aus den Landkreisen Traunstein und dem Berchtesgadener angereist sind. Die Polizei zieht insgesamt ein positives Fazit zum Wiesn-Auftakt, jedoch mit einigen skurrilen Einsätzen.

„Stänkern“ - davon hat die Polizei Rosenheim im Fazit zum ersten Wiesn-Wochenende gesprochen und war somit hoch im Kurs. So hoch, dass ein 21-jähriger Traunreuter gleich eine Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen durfte. Er hat beim Heimgehen nämlich einfach angefangen betrunken die Polizisten zu schubsen. Die wiederum hatten den Traunreuter davor gebeten, dass er doch friedlich nach Hause gehen soll. Zwei Streitlustige aus Altenmarkt und München haben sich auf der Bierbank jeweils über den Tanz-Stil des anderen lustig gemacht, woraus ein handfester Streit entstanden ist. Geendet hat er damit, dass beide sich von der Bierbank auf den Boden gerangelt haben. Einer durfte dann mit einem gebrochenen Nasenbein nachhause.

Andere Wiesnbesucher hatten wiederum die Sonnenschirme aus dem Biergarten umfunktioniert. Als es zu regnen begann, haben sie die Schirme gepackt und sind damit breit aufgespannt über die Wiesn spaziert.

Insgesamt zeigte sich die Polizei Rosenheim jedoch zufrieden mit dem Wiesnauftakt: Es sei im großen und ganzen ein friedlicher Start gewesen. Das Rosenheimer Herbstfest findet dieses Jahr nach über 1000 Tagen Corona-Pause wieder statt. 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.