Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Ray Conniff - Sleighride

25.10.21

Eine Woche im Kampf gegen Alkohol am Steuer

Polizeikelle
© Symbolbild Polizei

Landkreise Traunstein / BGL - Eine ganze Woche lang hat die Polizei in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land gezielt Jagd auf Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gemacht. Dabei hat sie erstaunlich wenige Verstöße feststellen müssen.

Ungefähr 340 Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer hat die Polizei in dieser Woche aufgehalten. Unter diesen 340 Stichproben waren nur drei Alkohol- und fünf Drogenfahrten. Das hat die Verkehrspolizei Traunstein heute in ihrer Bilanz mitgeteilt. Die „Ertappten“ bekamen mindestens 500 Euro Geldbuße aufgebrummt und verlieren für einen Monat ihren Führerschein.

Die anderen kontrollierten Autofahrer haben sich nichts zu Schulden kommen lassen – zumindest nicht im Bezug auf Alkohol. Nichtsdestotrotz hat die Polizei – mehr zufällig – auch ein paar andere Verstöße geahndet: Zum Beispiel eine Mutter, die ihre beiden Kinder ungesichert im Auto mit dabei hatte. Schließlich erwischte die Polizei auch einen Mann aus dem Raum Grassau, der schon seit 17 Jahren keinen Führerschein mehr hat. Es ist allerdings erst jetzt aufgefallen – im Rahmen der Aktionswoche „Alkohol und Drogen“.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.