Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

21.09.21

Ein Sommer mit langen Staus

Symbolbild: Rettungsgasse
© Symbolbild Pixabay

Region - In diesem Sommer hat es auf den Autobahnen in Bayern deutlich mehr Reiseverkehr gegeben als in den vergangenen zwei Jahren. Das teilt der ADAC jetzt in seiner Sommerbilanz mit. Der längste Stau war dabei auf der A8 in unserem Bereich.

Es war am ersten Wochenende der bayerischen Sommerferien – da gab es auf der A8 von Grabenstätt bis zum Autobahn-Grenzübergang Bad Reichenhall einen 32 Kilometer langen Stau. Es war der längste Stau in diesem Sommer in ganz Bayern, verursacht auch durch die österreichischen Kontrollen an der Grenze. Aber auch generell lässt sich feststellen: In diesem Sommer war deutlich mehr auf den Autobahnen los als im Coronajahr 2020 und sogar als im Vor-Corona-Jahr 2019. Es gab insgesamt mehr Staus und längere Wartezeiten für DIE Menschen, die drin waren im Stau.

Diese Staubilanz zeigt laut ADAC vor allem eines: Dass viele Menschen in diesem Sommer nicht in den Urlaub geflogen, sondern mit dem eigenen Auto oder dem Wohnmobil gefahren sind.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.