Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

28.10.20

Der Handel hat den "Corona-Blues"

Shoppen
© Symbolbild Pixabay

Berchtesgadener Land / München - Noch bis Montag gelten im Berchtesgadener Land strenge Ausgangsbeschränkungen. Das bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger, sie dürfen ihr Zuhause nur aus einem triftigen Grund verlassen. Das drücke auf die Stimmung, so Bernd Ohlmann vom Einzelhandelsverband Bayern.

"Maskenpflicht, dazu Gastronomie und Gaststätten sind geschlossen. Das drückt gewaltig auf die Konsumlaune", so fasst Bernd Ohlmann vom Handelsverband Bayern die Stimmung zusammen. Im Berchtesgadener Land sind trotz strenger Beschränkungen weiter sämtliche Geschäfte geöffnet. Allerdings kommen deutlich weniger Kunden als sonst. Die Innenstädte und Einkaufspassagen sind erschreckend leer.

Ohlmann hofft auf ein Sinken der Corona-Infektionszahlen. Ein möglicher Lockdown hätte massive Auswirkungen auf das wichtige Weihnachtsgeschäft.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.