Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

06.04.21

Borkenkäfer erwachen aus ihrem Winterschlaf

Fichten Borkenkäfer
© Amt für Landwirtschaft und Forsten

Landkreise - Das Traunsteiner Forstamt bittet in den nächsten Tagen und Wochen die Waldbesitzer in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land ihre Fichtenwälder gewissenhaft auf frischen Befall von Borkenkäfern zu kontrollieren.

Die Borkenkäfer erwachen langsam aus ihrem Winterschlaf. Besonders anfällig sind Bereiche, die bereits im Vorjahr von Käfern befallen wurden. Dazu gehören besonnte Waldflächen und Waldränder sowie durch Kahlschlag geöffnete Bestände und Käfernester des Vorjahres sowie durch Schneebruch geschädigte Bestände. Die Symptome sind gut zu erkennen: Bei bereits länger befallenen Bäumen färben sich die Kronen braun und die Rinde blättert ab. Frischer Befall ist am braunen Bohrmehl zu erkennen, das sich auf Rindenschuppen, am Stammfuß, in Spinnweben sowie auf der Bodenvegetation ansammelt. Befallene Bäume müssen von den Waldbesitzern umgehend geerntet und aus dem Wald gebracht werden. Dabei den Mindestabstand von 500 Metern nicht vergessen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.