Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: France Gall - Ella Ella L´a

28.04.21

Betriebsimpfungen als Modellprojekt

Symbolbild: Impfen
© Pixabay

Region - Wie der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek gestern im Rahmen der Kabinettsitzung angekündigt hat, sollen in Bayern ab sofort ganze Betriebe durch Betriebsärzte geimpft werden.

Unter den zehn Vorreitern befinden sich auch Unternehmen aus den Landkreisen Traunstein und Altötting. Zum Beispiel Brückner Maschinenbau in Siegsdorf bekommt als Modellprojekt Impfdosen vom Freistaat zur Verfügung gestellt. Im weiteren Umkreis gehört auch Wacker Chemie in Burghausen dazu. Es sind die ersten Betriebe, die durchgeimpft werden sollen. Für das Modellprojekt stehen rund 50.000 Impfdosen unterschiedlicher Hersteller zur Verfügung. Anschließend sollen weitere Unternehmen geimpft werden. Betriebe, bei denen auf Grund der Tätigkeit kein Homeoffice möglich ist, sollen bevorzugt an der Reihe sein.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.