Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Rosenstolz - Ich Geh In Flammen Auf

07.01.22

Verfolgungsjagd - mit dem besseren Ende für die Polizei

Tachometer Raser
© Symbolbild Pixabay

Bernau / Grassau - Über mehrere Kilometer hat ein Autofahrer zwischen Bernau und Grassau versucht, eine Polizeistreife abzuhängen – letztlich ohne Erfolg.

Der Autofahrer fiel den Polizisten auf der Autobahn auf, weil er deutlich schneller als die erlaubten 100 Stundenkilometer unterwegs war. Die Polizisten verfolgten das Auto. Der Fahrer hielt aber nicht an, sondern flüchtete auf die B305 und Richtung Grassau. Dabei fuhr er laut Polizei weiter deutlich zu schnell und überholte auch mehrfach gefährlich. Erst in Kucheln schleuderte der Wagen gegen den Bordstein, machte sich drei Reifen kaputt und blieb liegen. Laut Polizei hat der Fahrer des Autos keinen Führerschein und stand außerdem unter Drogeneinfluss.

Die Verkehrspolizei Traunstein bittet um Hinweise von Zeugen. Außerdem sollen sich Autofahrer melden, die durch die Fahrweise des Mannes behindert oder gefährdet wurden: 08662 - 66 820.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.