Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: R.e.m. - Man On The Moon

01.05.21

Parkgebühren auf Wanderparkplätzen

Parken
© Pixabay

Ruhpolding - Seit heute gilt: Wer auf den Ruhpoldinger Wanderparkplätzen parken will, muss zahlen. Zumindest auf einigen von ihnen.

Die Gemeinde erhebt ab sofort 7 Euro Parkgebühren für den ganzen Tag. Das Ticket gilt gleichzeitig auch als Wertgutschein für die Geschäfte im Dorf in Höhe von 4 Euro. Damit wollen die Verantwortlichen den Handel in Ruhpolding stärken.

Auf den Parkplätzen Laubau, Seehaus und Unternberg sind die Gebühren bereits ab morgen fällig. Bei den Parkmöglichkeiten bei Lödensee, Mittersee, Aschenau, Ramsler und Staudiglhütte sollen auch bald Automaten stehen. Besucher können bar, per EC-Karte, oder auch per App bezahlen.

Besitzer der Ruhpoldinger Bürgerkarte zahlen nur 4 Euro fürs Parken. Sie bekommen entsprechend einen Wertgutschein über die volle Parkgebühr. Die Stadt Traunstein plant eine ähnliche Strategie, um den Einzelhandel zu fördern. Hier sollen zukünftig die Parkgebühren in der Innenstadt bei einem Einkauf gegengerechnet werden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.