Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

11.05.22

Nächstes Opfer von "Whatsapp-Betrug"

Whatsapp Betrug
© Symbolbild Polizei

Siegsdorf - Auch die Traunsteiner Polizei warnt jetzt vor einer Betrugsmasche über Whatsapp: Ein Mann aus Siegsdorf ist darauf hereingefallen und hat einige tausend Euro verloren.

Der Mann bekam eine Whatsapp-Nachricht – angeblich von seinem Sohn. Darin schilderte der vermeintliche Sohn, er sei gerade in akuter Geldnot und bat den Vater, ihm mehrere tausend Euro zu überweisen. Der Siegsdorfer wurde erst misstrauisch, als immer weitere Geldforderungen kamen. Da wandte er sich an die Polizei, die ihn dann über diese derzeit sehr gängige Betrugsmasche informierte.

Die Polizei bittet noch einmal eindringlich: Gehen Sie auf solche Zahlungsforderungen per Whatsapp nicht ein bzw telefonieren Sie vorher unbedingt mit dem jeweiligen Angehörigen (wie in diesem Fall mit dem Sohn).



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.