Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

13.11.20

Mutter-Kind-Kliniken kämpfen ums Überleben

Mutter_Kind_Symbolbild
© Symbolbild Pixabay

Chieming - Die Verantwortlichen der Mutter-Kind-Klinik in Chieming appellieren an die Politik und bitten um Hilfe.

Mutter-Kind-Kliniken habe der Staat bei seinen finanziellen Hilfen schlichtweg vergessen, beklagt Gabriele Letschert von der Klinik in Chieming im Traunsteiner Tagblatt. Laut ihrer Schilderung sagen jetzt im zweiten Corona-Lockdown Mütter reihenweise ihre Kuren in der Klinik ab. Für die leeren Betten gebe es im Moment aber keine Ersatzzahlungen vom Staat. Ein Rettungsschirm für Mutter-Kind-Kliniken sei Ende September ausgelaufen. Wenn der Staat nicht bald wieder mit Unterstützung einspringe, dann müsse die Klinik ihren Betrieb wieder herunterfahren und Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken.

Mehr über die Arbeit von Mutter-Kind-Kliniken finden Sie HIER



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.