Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

24.06.20

Lange Leine statt Verboten

rimsting-rathaus
© BAYERNWELLE-Archiv

Rimsting - Verständnis statt Verbote – mit dieser Devise will es die Gemeinde Rimsting versuchen. Sie will keine strengen Regeln für Hundehalter erlassen, keine Leinenpflicht in der gesamten Ortschaft.

Der Gemeinderat hat am Abend lange darüber diskutiert, wie es in Zukunft weniger Ärger mit freilaufenden Hunden gibt. Die Gemeinde appelliert weiter an die Vernunft der Hundehalter. Wenn an einer Wiese ein Verbotsschild steht, dann soll der Besitzer seinen Hund dort nicht laufen lassen. Die Gemeinde Rimsting will noch mehr Hinweisschilder aufstellen und ansonsten keine Maßnahmen erlassen. Allenfalls für einen speziellen Uferweg am Chiemsee überlegt sich die Gemeinde eine Leinenpflicht für die Zeit, wenn dort seltene Vögel brüten.

In den letzten Monaten hat es immer wieder Ärger mit freilaufenden Hunden gegeben, von denen sich andere Bürger gestört oder belästigt gefühlt haben.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.