Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

11.05.22

Gefahrgut nicht entsprechend beschildert

LKW-Reifen Sattelzug
© Symbolbild Pixabay

Fridolfing - Bei einem Gefahrguttransport auf der B20 in der Nähe von Fridolfing hat die Polizei einiges zu beanstanden gehabt.

Der Laster hatte laut Verkehrspolizei etwa 2,8 Tonnen eines umweltgefährdenden Stoffes geladen, und zwar verpackt in vier großen Säcken. Allerdings fehlten laut Polizei jegliche Hinweisschilder, die auf Gefahrgut bzw den genauen Stoff hingewiesen hätten. So eine Kennzeichnung ist allerdings Pflicht. Dazu entdeckten die Polizei dann unter anderem auch noch, dass der Fahrer des Lasters die nötigen Ruhezeiten nicht eingehalten hatte.

Insgesamt musste der Mann mehrere hundert Euro abdrücken – und weiterfahren durfte er erst, nachdem er sich die nötige Gefahrengut-Kennzeichnung besorgt hatte.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.