Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

18.02.21

Forscher suchen nach Mikroplastik in Gewässern

Save the Chiemsee
Plastikmüll am Ufer des Chiemsees
© "Save the Chiemsee"

Landkreise Traunstein / BGL - Wie viel Mikroplastik ist in den Flüssen und Seen im Berchtesgadener Land und im Landkreis Traunstein? Das soll ein neues Forschungsprojekt herausfinden.

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat das Projekt heute angekündigt. Ab 1. April sollen Fachleute in bayerischen Seen nachschauen, ob sie kleine Plastikteilchen im Wasser und in den Fischen nachweisen können.

Vor zwei Jahren hat das Bayerische Landesamt für Umwelt bereits solche Plastikrückstände im Chiemsee feststellen können. Die neue Untersuchung soll noch konkretere Ergebnisse flächendeckend für ganz Bayern liefern.

Mikroplastik entsteht, wenn Plastikmüll im Wasser zerfällt. Fische nehmen die Plastikteilchen auf. Wie gefährlich ist Mikroplastik? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie HIER

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.