Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

19.02.21

Betriebsunfall bei einer Spedition

Betriebsunfall Spedition
© FDL / Lamminger

Nußdorf - Am Freitagvormittag ist es bei der Spedition Eberl in Aiging bei Nußdorf zu einem Betriebsunfall mit Gefahrgut gekommen.

Wie Geschäftsführer Thomas Eberl schilderte, habe ein Mitarbeiter Sammelgut umgeladen. Dabei musste er zwei kleine Fässer mit Gefahrgut auf eine andere Palette stellen. Ein Fass kippte dabei um und der Deckel ging auf. Die chlorhaltige Flüssigkeit verteilte sich am Boden. Die Mitarbeiter haben sofort die Speditionshalle verlassen und einen Notruf abgesetzt.

Daraufhin wurden die Feuerwehren Nußdorf, Kammer und Traunstein, das BRK und die Polizei alarmiert. Die Feuerwehr sperrte den Gefahrenbereich großräumig ab und es wurden alle Mitarbeiter evakuiert. Der Gefahrstoff wurde von der Feuerwehr mit speziellem Bindemittel aufgenommen und von einem Entsorgungsbetrieb abgeholt. Dafür mussten die Einsatzkräfte schweren Atemschutz und Schutzanzüge tragen. Verletzt wurde niemand.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.