Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

05.10.20

Antrag auf 5G wird kontrolliert

Texten
© Symbolbild Pixabay

Siegsdorf - Bürger aus Siegsdorf wollen den Ausbau von 5G in ihrer Gemeinde möglichst verhindern. Sie haben bei der Gemeinde einen Antrag eingereicht. Ist dieser Antrag auch zulässig? Darüber spricht heute der Gemeinderat.

Die Forderungen der Bürgerinitiative richten sich gegen die neueste Generation beim Mobilfunk – 5G. Die Bürger befürchten unter anderem gesundheitliche Einschränkungen durch mehr Strahlung. Sie wollen, dass die Gemeinde jegliche Versuche der Mobilfunkanbieter für einen Ausbau abblocken, bis die Auswirkungen auf die Gesundheit wissenschaftlich erwiesen sind.

Der Gemeinderat in Siegsdorf muss heute Abend erst einmal feststellen, ob der Bürgerantrag formal korrekt ist. Im Lauf der nächsten drei Monate wird sich der Gemeinderat dann auch inhaltlich mit dem Thema 5G beschäftigen. Dann geht es um die Frage: Soll die Gemeinde den Ausbau von 5G mit ihren Möglichkeiten verhindern oder unterstützen?

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.