Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

12.09.22

Angepasste Omikron-Impfstoffe im Anmarsch

Impfung
© Pixabay

Landkreis Traunstein - Das Impfzentrum Traunstein rüstet sich für den kommenden Corona-Herbst: Denn ab nächster Woche stehen hier voraussichtlich die neuen, angepassten Omikron-Impfstoffe zur Verfügung.

Wie das Landratsamt jetzt meldet, dienen die Omikron-Impfstoffe zur Auffrischung der bisherigen Corona-Impfungen. Laut Experten senken sie das Risiko einer generellen Infektion mit Corona nochmal deutlich. Vor allem ältere Menschen könnten sich dadurch besser schützen.  Grundsätzlich steht die Impfung in Traunstein aber allen Kindern ab 12 Jahren offen. Auch der Leiter des Traunsteiner Impfzentrums, Dr. Herbert Bruckmayer ist der Meinung: „Die Impfung bleibt das wirkungsvollste Mittel.“ Wer sich bislang noch nicht hat impfen lassen, solle das jetzt nachholen.

Neben den angepassten Omikron-Impfstoffen steht auch noch der erste Totimpfstoff in Traunstein bereit. Er heißt Valneva und wird zur Grundimmunisierung verabreicht. Er ist für Erwachsene bis 50 Jahre zugelassen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.