Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Nazareth - Love Hurts

08.09.20

42 km lange Gefahrgut-Spur

Tanklaster
 © Symbolbild Pixabay

Bernau / Irschenberg - Aus einem Tanklaster ist am Abend auf der A8 eine große Menge Gefahrgut ausgetreten.

Laut Polizei hat der LKW die Autobahn ab Bernau in Richtung München auf einer Länge von 42km verschmutzt. Ausgetreten ist sogenanntes Eisenchlorid – eine Substanz, die Haut, Augen und Atemwege schädigt und außerdem Metalle angreift. Der Stoff sickerte laut Polizei auf einem Parkplatz in verschiedene Kanäle und ein Auffangbecken, so die Polizei. Eine Spezialfirma musste sich um die Reinigungsarbeiten kümmern. Erst am Dienstagvormittag war die Autobahn in Richtung München wieder vollständig befahrbar.

Bisher ist laut Polizei nichts über Verletzte bekannt. Wieso die Substanz genau ausgetreten ist, weiß die Polizei noch nicht. Sie hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer des Tankzuges eingeleitet.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.