Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

13.08.20

Wer hat Renate Bundschuh gesehen?

Vermisste Frau aus München
© Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Bad Reichenhall - Die Polizei sucht eine vermisste 53-jährige Wander-Urlauberin aus München.

+++ Update: Mittwoch, der 12.08.2020 - 18.30 Uhr +++

Von der seit 25. Juli vermissten Renate Bundschuh fehlt weiterhin jede Spur. Die Höhlenrettungsgruppe der Bergwacht-Region Chiemgau hat am Dienstagabend vier Stunden lang die relevanten Höhlen und Schächte an Steigen und Wanderwegen im Gebiet des Müllnerhörndls und der Bürgermeisterhöhe abgesucht, jedoch ohne neue Erkenntnisse.

 

+++ Update: Dienstag, der 28.07.2020 - 09.00 Uhr +++

Sie wird immer noch vermisst: Renate Bundschuh aus München. Wie die BAYERNWELLE bereits gestern Morgen gemeldet hat, ist die 53-Jährige seit dem Wochenende nach einer Wanderung in den Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen nicht mehr aufgetaucht. Jetzt gibt es möglicherweise neue Hinweise. Laut der Reichenhaller Polizei gibt es nur einen einzigen Gipfelbucheintrag von Renate Bundschuh. Er ist im Gipfelbuch des Nordgipfels des Rabensteinhorns. Er wurde vermutlich Freitagvormittag oder Freitagmittag gemacht.

Um 17.45 Uhr abends hat der Mann von Renate Bundschuh seiner Frau eine Whatsapp-Nachricht geschickt. Sie ist angekommen, aber wurde nie gelesen. Wer von Freitagvormittag bis 18.00 Uhr abends rund um das Rabensteinhorn unterwegs war, könnte Renate Bundschuh gesehen haben. Die Polizei und die Angehörigen hoffen auf entsprechende Hinweise.


+++ Update: Sonntag, der 26. Juli - 12.02 Uhr +++

Auf Nachfrage der BAYERNWELLE beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd läuft die Suche weiter nach der Vermissten 53-Jährigen Renate Bundschuh. Der Hubschrauber musste wetterbedingt die Suche nach der Frau abbrechen. Die Bergwacht und weitere Einsatzkräfte suchen aktuell rund um das Rabensteinhorn alles ab. Die Frau hat sich, auf Nachfrage der BAYERNWELLE, dort am Freitag in ein Wanderbuch eingetragen. Weitere Hinweise gibt es bisher noch nicht. Sollten Sie die Frau gesehen haben, dann melden Sie sich bitte sofort, entweder bei der Polizeidienststelle in Bad Reichenhall oder im Polizeipräsidium Oberbayern Süd.


+++ Vorabmeldung - Sonntag, der 26, Juli 2020 +++

Renate Bundschuh wurde am Freitagmittag zuletzt in ihrem Hotel in der Reichenhaller Innenstadt gesehen und ist dann vermutlich zu einer Bergtour mit unbekanntem Ziel aufgebrochen. Von dort ist sie nicht zurückgekehrt. Am Samstag suchte die Besatzung eines Polizeihubschraubers bereits alle relevanten Steige ab, die die Frau zu Fuß ohne Auto erreichen konnte. Am Samstagabend gegen 20 Uhr forderte die Polizei dann auch die Bergwachten Bad Reichenhall, Freilassing und Teisendorf-Anger, die Such- und Lawinenhundestaffel der Bergwacht-Region Chiemgau und das Team des Technikbusses der Bergwacht-Region Chiemgau an, die bis zum späten Abend suchten.

Die Frau hat schwarze, schulterlange Haare, ist 173 Zentimeter groß und trägt eine Brille; sie trägt braune Wanderschuhe und graue Wanderkleidung und hat mit großer Wahrscheinlichkeit einen grasgrünen Wander-Rucksack dabei. Die Polizei Bad Reichenhall sucht nun Zeugen, die Hinweise zu der Vermissten geben könnten. Wer hat die Vermisste in den vergangenen Tagen möglicherweise auf Wandertouren getroffen und kann Hinweise zu Aufenthaltsorten geben? Möglicherweise hat sie sich in Gipfel- oder Hüttenbücher von Almen eingetragen. Wer kann hierzu Hinweise geben? Zeugen sollen sich bei der Bad Reichenhaller Polizeidienststelle melden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.