Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Imagine Dragons - Enemy

03.01.22

Stille Erinnerung an die Katastrophe

Gedenkstätte Eishallenunglück
Diese Gedenkstätte an der Münchner Allee
erinnert an die Opfer der Katastrophe
© BAYERNWELLE

Bad Reichenhall - Auch in diesem Jahr hat Bad Reichenhall wieder der Opfer des Eishalleneinsturzes am 2. Januar 2006 gedacht.

Am Nachmittag legten Angehörige an der Unglücksstelle Blumen und Kerzen nieder. Außerdem war im Münster St. Zeno eine Gedenkmesse, die an die Opfer der Tragödie erinnerte.

Vor 16 Jahren stürzte das Dach der damaligen Eissporthalle in Bad Reichenhall unter dem schweren Schnee ein. Zu diesem Zeitpunkt war noch ein Publikumslauf. 15 Menschen kamen ums Leben, mehr als 30 wurden verletzt. Heute erinnert eine Gedenkstätte am Unglücksort an die Opfer des Einsturzes: 15 bunte Stelen sollen an die 15 Todesopfer erinnern.

Bad Reichenhalls Oberbürgermeister Christoph Lung zum Gedenktag: "Der 2. Januar 2006 war einer der dunkelsten Tage in der Geschichte der Stadt Bad Reichenhall."



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.