Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Ich & Ich - Universum

02.06.21

Giftiges Gas aus Betrieb ausgetreten

Blaulicht
© Symbolbild Pixabay

Hallein - In Hallein im Salzburger Land – unweit der bayerischen Grenze – ist bei einem Betrieb am Mittwochmorgen giftiges Schwefeldioxid ausgetreten.

Die Lage sei inzwischen unter Kontrolle – es trete kein Gas mehr aus, sagt das Unternehmen. Allerdings ist laut ORF ein Mitarbeiter des Betriebes ums Leben gekommen. Die genauen Umstände sind noch nicht bekannt. Drei Mitarbeiter einer Nachbarfirma liegen mit Atemwegsbeschwerden im Krankenhaus. Die Polizei und Sachverständige vor Ort sollen jetzt klären, wie es zu dem Austreten der Chemikalie kommen konnte. Das Land Salzburg geht davon aus, dass ein Druckrohr explodiert ist und an der beschädigten Stelle das Gas austrat.

Schwefeldioxid ist ein stechend riechendes und giftiges Gas. In höherer Konzentration kann es Lungen und Bronchien schädigen. Deswegen rief die Polizei am Morgen für einige Stunden die Nachbarn der Firma auf, im Haus zu bleiben  und die Fenster geschlossen zu halten. Nach Messungen der Luft gibt es inzwischen Entwarnung, teilte das Land Salzburg am Vormittag mit.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.