Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

14.09.22

Fähren für Bundeswehr gesichert: Erhöhte Wartezeiten möglich

Gelöbnis
© Archivbild BAYERNWELLE

Königssee - Wer am Mittwoch / 14. September mit dem Schiff nach St. Bartholomä will, der muss mit erhöhten Wartezeiten rechnen. Der Grund: Das Gebirgsjägerbataillon 232 aus Bischofswiesen-Strub.

Die Bundeswehr hat demnach ein großes Kontingent an Fähren angemeldet, um ihr feierliches Gelöbnis am Nachmittag auf St. Bartholomä feiern zu können. Deshalb müssten sich vor allem Touristen darauf einstellen, dass ein Besuch von St. Bartholomä nur eingeschränkt möglich sein kann, so die Bundeswehr vorab in einer Pressemitteilung.

Beim feierlichen Gelöbnis legen die Neuankömmlinge bei den Struber Gebirgsjägern ihren Amtseid ab. Dort schwören sie unter anderem Deutschland jederzeit zu dienen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.