Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

18.12.18

Drogenkontrollen bei "Rave on Snow" scheinen sich zu lohnen

Cannabispflanze
© BW-Archiv

Schneizlreuth/Piding - Parties bedeuten oftmals unerlaubte Grenzen austesten. Genau das hat die Grenzpolizei Piding am Wochenende beim Festival Rave on Snow in Saalbach/Hinterglemm befürchtet und deshalb wieder präventiv zwei Tage langkontrolliert.

Besonders auf Betäubungsmittel wie zum Beispiel Mariuhuana hatte es die Polizei abgesehen. Doch sie wurde positiv überrascht: Von über 350 Menschen, die an der Kontrollstelle Schneizlreuth/Melleck herausgezogen wurden, hatten nur drei davon kleine Mengen an Drogen mit dabei.

Die Polizei sagt deshalb: Unsere alljährlichen Kontrollen scheinen sich zu lohnen, denn die Feiernden würden immer mehr die Finger von illegalen Drogen lassen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.